Blockchain und die Zukunft der Games!?

Enjin

Enjin ist führend in der Blockchain-Gaming-Branche und bietet eine kostenlose Plattform zum Erstellen, Integrieren und Skalieren von Token basierten Spiel-Assets. Sie haben auch den ERC-1155 entwickelt, der zu einem offiziellen Ethereum-Token-Standard geworden ist. Spieleentwickler können den ERC-1155-Token-Standard verwenden, um ihre spielinternen Objekte zu erstellen, und sie mit Enjin unterstützen, um ihnen einen zusätzlichen Wert zu verleihen. Mit der Entwicklung von efinity wird Enjin es Spielen ermöglichen, unendlich viele Transaktionen zwischen Millionen von Spielern und dem Spieleserver mit hoher Geschwindigkeit und äußerst geringen Kosten durchzuführen. Aufgrund der Art des ERC-1155-Token können Spiel-Elemente aus  anderen Games auf der Enjin-Plattform integriert werden, um sie dann im Spiel zu verwenden. Das bietet Spielentwicklern mehr Möglichkeiten für Partnerschaften und Zocker haben die Möglichkeit die Plattform für ihre eigenen Gegenstände zu nutzen. Auf der Enjin Plattform befinden sich über 20 Spiele.

Loom

Das Loom Netzwerk ist eine reibungslose Integration von Ethereum und Tron und wird in Kürze auch EOS und Cosmos unterstützen. Im Loom Network können die User problemlos an Bord springen und Dapps erstellen, ohne eine Crypto Wallet oder eine Software herunterladen zu müssen.  Das bietet Benutzern viel Komfort und Entwicklern die Möglichkeit, auch auf ein breiteres Publikum zuzugreifen. Darüber hinaus zahlen Entwickler eine monatliche Pauschalgebühr für das Loom-Netzwerk, basierend auf dem Volumen, um die Transaktionskosten zu decken, die durch ihre Benutzer entsteht. Loom Network ist auch mit allen ERC20- und ERC721-basierten Assets kompatibel und verfügt über eine Handvoll hochwertiger Spiele, die bereits auf der Plattform aufbauen.

Cocos-BCX

Die Cocos-BCX-Blockchain basiert auf der Graphene-Technologie und kann verschiedene Funktionen wie Zufallszahlen, Sitzungen, Timer und Herzschlag bereitstellen. Mit Cocos-BCX können Entwickler auch blockchain-basierte Dapps und Hybrid-Anwendungen debuggen, programmieren und veröffentlichen. Darüber hinaus integriert die Plattform ein Blockchain-basiertes verteiltes Ledger-System, ein Krypto-Wallet-System und eine Umlaufplattform für digitale Assets, sodass die In-App-Assets außerhalb der Blockchain dauerhaft gespeichert und kettenübergreifend verwendet werden können.

Xaya.io

Die Xaya-Plattform ist hauptsächlich auf dezentrales Blockchain-Gaming ausgerichtet und verfügt über ein auf Namecoin basierendes Transfersystem. Kürzlich hat Xayaships, ein Spiel, das auf der Xaya-Plattform basiert, eine enorme technologische Errungenschaft im Blockchain-Gaming erlebt, indem es die Xaya-Spielekanäle zum Leben erweckt hat. Mit Game-Channels können Spiele unabhängig von der Blockchain nahezu in Echtzeit ausgeführt werden. Dies macht es skalierbar, zahlreiche Spiele mit Millionen von Transaktionen pro Sekunde zu unterstützen. Es fungiert auch als privater Kanal für Spieler, die parallel zur Blockchain verlaufen, und bietet eine dezentrale Lösung für Streitigkeiten, ohne dass eine dritte Partei erforderlich ist .

Fazit

Jedes einzelne der oben genannten Projekte hat viele Möglichkeiten, um den Standard des Spielens zu verbessern und um Spielentwicklern einen einfachen Zugang auf das Erstellen von Blockchain Spielen zu ermöglichen. Auf jeder der genannten Plattformen werden erstaunliche Spiele entwickelt, die ständig erweitert und verbessert werden. Egal auf welcher Plattform man ein Spiel aufbaut, es ist ein Fortschritt für die Blockchain-Gaming-Industrie. Man sollte sich Zeit zum Erkunden der Plattformen nehmen, denn die Zukunft des Spielens wird Blockchain sein!

Leave a comment

Minimum 4 characters

Krypto Newsletter

Sign Up For Updates & Newsletters