XRouter der größte Fortschritt seit Ethereum

Der XRouter von Blocknet, der weltweit erste Blockchain-Router, ist die letzte Komponente, mit der die Lücke geschlossen werden kann, die für die Schaffung eines „ Internet of Blockchains“ erforderlich ist. Mit dem XRouter können alle Blockchains und Smart Contracts miteinander kommunizieren und die Monetarisierung von Interchain-Transaktionen ermöglichen und ebenso Multi-Chain-Dienste. 
Ermöglicht wird dies alles wird durch einen dezentralen Zugriff, ohne dass ein einziger Blockchain-Download erforderlich ist. XCloud, ist ein auf dem XRouter basierendes dezentrales Microservice-Netzwerk, es ermöglicht auch den dezentralen Zugriff auf Orakel-Informationen außerhalb der Blockchain, welche dann für Blockchains und Smart Contracts zugänglich gemacht werden kann. Kurz gesagt, XRouter und XCloud lösen die Blockchain-Interoperabilität.

Das Internet der Blockchains (IoB)

Um zu verstehen, warum die Interoperabilität von Blockchains und in der Folge ein Internet von Blockchains für die Weiterentwicklung und Akzeptanz der Blockchain-Technologie so wichtig ist, ist dieser Analogie hilfreich: Die Ankunft von Bitcoin und speziell die Blockchains ähneln der Schaffung der ersten Computer. Frühe Mainframe-Computer waren nur in der Lage, jeweils ein einzelnes Programm auszuführen, hatten keinerlei Betriebssystem und konnten nicht mit anderen Computern kommunizieren. Dies begann sich jedoch bald zu ändern und diese frühen Computer stellten schließlich die Plattform bereit, auf der Betriebssysteme aufgebaut wurden. Auf diese Weise ist die Blockchain insofern ähnlich, als das sie ein gemeinsames Grundprinzip liefert, das die Entwicklung des frühen Blockchain-Ökosystems ermöglicht. Um die Analogie zum nächsten logischen Schritt fortzusetzen, man könnte die Entwicklung von Ethereum mit der eines Betriebssystems für Blockchains vergleichen. Genau wie die frühen Computer-Betriebssysteme es einem Computer ermöglichten, Softwareanwendungen auszuführen, ermöglicht Ethereum, dass intelligente Verträge (Smart Contracts) auf ähnliche Weise funktionieren, da es eine Programmiersprache Turing-complete enthält und intelligente Verträge die Erstellung von Systemen und Regeln für die Ausführung von Programmen können stattfinden. So wie Anwendungen auf dedizierten Betriebssystemen von Computern erstellt werden konnten, können Entwickler ihre eigenen Anwendungen jetzt relativ einfach über Ethereum erstellen. Die offensichtliche Schlussfolgerung zu dieser Analogie ist die Schaffung des Internets. Das Internet ermöglichte es allen Computern und Betriebssystemen, über das agnostische TCP / IP-Protokoll miteinander zu kommunizieren. An dieser Stelle gerät die Analogie jedoch ins Wanken. Derzeit gibt es kein “Internet of Blockchains”. Blockchains können aufgrund ihres Designs nicht mit anderen Blockchains kommunizieren. Es können keine Daten zwischen verschiedenen Blockchain-Diensten übertragen werden. Infolgedessen befindet sich die Blockchain-Technologie an einem historischen Scheideweg. Es muss sich weiterentwickeln und erweitern. Es muss die gleiche Reichweite und Vernetzung erreichen, die das Internet erreicht hat.

XRouter: Der größte Fortschritt seit Ethereum

Die Erfindung von XRouter ist wie die Schaffung des Internets – XRouter ermöglicht es allen Blockchains, miteinander zu kommunizieren und ein echtes Internet der Blockchains zu erschaffen. XRouter verwendet das TCP / IP-Netzwerk, um Pfade zwischen verschiedenen Blockchains zu verbinden, genau wie das Internet mit Computern, und das alles, ohne eine einzige Blockchain herunterladen zu müssen. Das Blockchain-Routing ähnelt im Wesentlichen den allgemeinen Smart-Contract-Aurufen. Dies ermöglicht die Interaktion zwischen jeder Smart Contract-Plattform und jeder anderen Blockchain, selbst wenn diese nicht über Smart Contract-Funktionen verfügt. Dies bedeutet, dass Entwickler, die intelligente Verträge aus verschiedenen Ketten verwenden können, die das jetzt tun können, indem sie eine beliebige Blockchain mischen und abgleichen, um das zu erstellen, was sie wollen! Verträge müssen nicht von Grund auf neu geschrieben werden. Dies spart Monate und möglicherweise Jahre an Arbeit und ist auch viel wirtschaftlicher. Es wird ein neues Blockchain-API-Ökosystem entstehen, das das Potenzial hat, mit dem derzeitigen zentralisierten Ökosystem von Apps mithalten zu können, jedoch auf vollständig dezentralisierte Weise! Benutzer oder Anwendungen können über XRouter eine dezentrale API auf ihrem lokalen Computer aufrufen. Dies ist der einzige Weg zu einem echten Internet der Blockchains. Hätte sich das Internet auf alberne Weise entwickelt und es Entwicklern nur ermöglicht, innerhalb eines eingeschränkten Systems zu bauen, hätte sich das Internet nicht zu dem Wunder entwickelt, das es heute ist. XRouter ermöglicht eine stufenlose Skalierbarkeit eines Internet von Blockchains, da es nicht auf einer einzigen Plattform oder Blockchain basiert und somit die Gefahren von Blockchain-Aufblähungen und unnötigen Komplikationen wie eingepackten Bitcoin- und Pegged-Derivaten vermeidet. farbige Münzen und so weiter. Dies bietet die erforderliche Flexibilität, um ein gesundes Internet von Blockchains aufzubauen, in dem Innovationen ohne Grenzen aufblühen können.

XRouter, XCloud, Business und Enterprise

Entwickler und Unternehmen können jetzt Verträge aus jeder Blockchain orchestrieren und nutzen. Dabei handelt es sich um Building Services, die für XCloud bereitgestellt werden können. XCloud ist ein von XRouter unterstütztesdezentrales Mikroservice-Cloud-Netzwerk,das die Interaktion mit Mikroservices, Blockchains und APIs ermöglicht. Eine gute Art, an XCloud zu denken, ist wie eine dezentrale AWS. Es besteht die Möglichkeit, benutzerdefinierte Microservices in Docker-Containern zu erstellen, die als Plugins für XRouter dienen. Dies ist die Grundlage für die Blocknet XCloud. 

Leave a comment

Minimum 4 characters

Krypto Newsletter

Sign Up For Updates & Newsletters